stefan_zuerrerjpg

Stefan Zürrer, Der im letzten Monat des Jahres 1961 geborene Fotograf, löst gerne Probleme, aber erst wenn sie da sind. Mag keine arrogante Menschen und verfolgt das RAAM durch die Linse und mit der Drohne. Er ist wohl das unsportlichste Teammitglied spricht sich aber, altersbedingt, viel Lebenserfahrung zu. Sein Zusatzprojekt am RAAM ist die Bebilderung der optischen Veränderung von Nicole während des Rennens. Seiner Lieblingsfarbe grau, wir nachgesagt, dass sein Wesen gewitzt, terminorientiert, eifrig, sehr arbeitsam und rechthaberisch sei.

Helen_Reistjpg

Helen Reist, die es gerade mal noch knapp ins Geburtsjahr 1982 geschafft hat und mit ihrer Lieblingsfarbe schwarz als arbeitsam, mutig und ehrgeizig gilt assistiert dem Fotografen und fährt diesen sicher über die 5000 Kilometer quer durch Amerika. Ihr Motto am Raam bezeichnet sie als Erdbeerkuchen, süss, rot, verführerisch und aromatisch. Als Partnerin von Nicole kämpft sie wie ein Drache an Ihrer Seite und bringt einen sehr grossen Erfahrungsschatz in Ultracycling Rennen mit.

Kathrin_Sennjpg

Kathrin Senn, die im chinesischen Sternzeichen des Hundes geborene selbständige Kommunikatorin, ist verantwortlich dafür, dass das von Nicole Herausgepresste auch richtig in der Presse eingepresst wird. Sie bringt das, was in den USA geschieht, von der Schweiz aus in die richtigen Kanäle. Ihre Lieblingsfarben sind mitunter so abenteuerlich, dass es nicht mal Frau Google schafft, eine vernünftige Erklärung für ihren Charakter zu finden: Fuchsia, Schneeweiss, Felsgrau, Trailbraun und Thermikblau – kein Kommentar!